Fortbildung Betriebsbeauftragter für Immissionsschutz (Immissionsschutzbeauftragter) nach § 9 i.V.m. § 7 der 5. BImSchV

Hintergrund:

Betreiber von IED-Anlagen bzw. genehmigungsbedürftiger Anlagen, die gemäß BImSchG einen oder mehrere Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz mit entsprechender Fachkunde bestellen müssen, haben nach § 9 der 5. BImSchV dafür Sorge zu tragen, dass die Beauftragten regelmäßig, mindestens alle zwei Jahre, an Fortbildungsmaßnahmen teilnehmen, wobei die Teilnahme der zuständigen Behörde auf Verlangen nachzuweisen ist. Die Inhalte der Fortbildungsmaßnahmen umfassen die, im Anhang II A der 5. BImSchV genannten Sachbereiche, insbesondere Neuerungen im Immissionsschutzrecht sowie Fortschritte bei der technischen Weiterentwicklung von Verfahren und Anlagen.

Zielgruppe:

Personen, die als "Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz" oder im Immissionsschutz tätig sind und bereits einen Grundkurs besucht haben

Inhalte:

  • Neuerungen im europäischen und deutschen Immissionsschutzrecht
  • aktuelle rechtliche Vorgaben im Umweltbereich (UVP-Gesetz/ UVP-Pflicht)
  • aktuelle Rechtsprechung
  • die Industrieemissions-Richtlinie (IED) in der betrieblichen Praxis
  • der Immissionsschutzbeauftragte (Bestellung/ Verhaltensempfehlungen/ Haftung)
  • Immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren – praktische Hinweise
  • Weiterentwicklungen im Bereich der Vermeidung und Verwertung von Abfallstoffen
  • Neuerungen in der Entwicklung von Anlagen- und Verfahrenstechnik

Durchführung:

Die Lehrgangsdauer umfasst einen Tag von ca. 08.00 – 17.00 Uhr.

Abschluss:

behördlich (Landesamt für Umwelt Brandenburg) bundesweit anerkannte Teilnahmebescheinigung der IWA Ingenieur- und Beratungsgesellschaft mbH

Kosten:

390,00 € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

(bei 2 oder mehr Teilnehmern pro Unternehmen Preisnachlässe auf Anfrage möglich)

Im Preis enthalten sind entsprechende Lehrgangsunterlagen, zusätzlich ein Fachbuch zum Immissionsschutzrecht, die Teilnahmebescheinigung sowie Mittagessen und Tagungsgetränke.


Termine

Dahlewitz (bei Berlin)
Potsdam
Dahlewitz (bei Berlin)
Potsdam

Optional können die Lehrgänge als Inhouse-Schulungen durchgeführt werden. Termine und Preise auf Anfrage.

 

Suche

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Ing. Sonja Wolkenstein
(Lehrgangsverantwortliche)

Tel: 033769/ 201157

Anfrage / Kontakt

» Kontakt «

Downloads / Lehrgangsvorträge

» Downloads «